Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Häufig gestellte Fragen

Durch Dr.Web Antivirus-Engine ist die Scangeschwindigkeit von SpIDer Gate optimal, sodass Sie beim Aufrufen von Webseiten und Laden von Dateien aus dem Internet kaum länger warten müssen.

Neben anderen Dr.Web Modulen verwendet SpIDer Gate gemeinsame Dr.Web Virendatenbanken und Dr.Web Engine und wird auf eine ähnliche Weise aktualisiert.

SpIDer Gate sollte nicht deaktiviert werden, weil sich eine Menge von Malware über infizierte Webseiten verbreitet. Es gibt eine Vielzahl von Skript-Viren und Exploits, die dem System Schaden zufügen können, bevor sie auf der Festplatte gespeichert werden und durch den Datei-Wächter SpIDer Guard® entdeckt werden können.

Wenn das Web-Antivirus-Modul jedoch deaktiviert werden muss, deaktivieren Sie in den Einstellungen von SpIDer Gate die Prüfung des ein- und ausgehenden Traffics.

Настройки SpIDer Gate

Ja. Um Для SpIDer Guard zu deaktivieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dr.Web Icon im Systemtray und wählen Sie SpIDer Guard–>Deaktivieren aus.

Im Optimal-Modus scannt der Wächter nur gestartete, erstellte und geänderten Dateien auf Festplatten, Wechseldatenträgern und in Netzwerk-Treibern.

Der Paranoid-Modus ist für einen verstärkten Virenschutz verantwortlich. Bei seiner Aktivierung werden alle geöffneten, erstellten und geänderten Dateien auf Festplatten, Wechseldatenträgern und in Netzwerk-Treibern geprüft.

Der Antivirus-Wächter wird im Hauptspeicher geladen und prüft erstellte und geänderte Dateien auf Festplatten und alle geöffneten Dateien in Netzwerk-Treibern und auf Wechseldatenträgern. Darüber hinaus überwacht SpIDer Guard Aktionen gestarteter Prozesse, die bei Viren ausgeprägt sind, und blockiert sie.

Bei der Detektion infizierter Objekte geht SpIDer Guard nach den aktuellen Einstellungen vor.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dr.Web Icon im Systemtray und wählen Sie SpIDer Guard–>Einstellungen aus (wenn die Option fehlt, gehen Sie in den Administrativen Modus). Im geöffneten Fenster öffnen Sie die Registerkarte Protokoll, schalten Sie im Bereich Detailtiefe angeben auf Option Erweitert um und klicken Sie auf OK.

Um ein Programm oder eine Datei von der Prüfung durch SpIDer Guard auszulassen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dr.Web Icon im Systemtray und wählen Sie SpIDer Guard–>Einstellungen aus. Im geöffneten Fenster öffnen Sie Ausnahmen und wählen Sie per Durchsuchen ein Verzeichnis aus, wo das von der Prüfung auszulassende Programm installiert ist, und klicken Sie auf Hinzufügen.

Sollte ein Verzeichnis oder eine Datei während der Prüfung durch Dr.Web Scanner für Windows vom Scannen ausgelassen werden, wählen Sie im Menü des Scanners Einstellungen–>Einstellungen ändern. Auf der Registerkarte Prüfung–>Auaszulassenden Pfade können Sie ein Verzeichnis, auf der Registerkarte Auszulassende Dateien — eine Datei hinzufügen.

Die Protokolldatei für SpIDer Guard heißt spiderg3.log und befindet sich im Installationsverzeichnis des Antivirenprogramms (nach den Voreinstellungen ist es C:\Program Files\DrWeb).

Mit dieser Option können Sie den Autostartt von autorun.exe-Dateien von Wechseldatenträgern und Festplatten blockieren. Die Option ist für die Neutralisierung von Autorun-Viren gedacht, die beim aktivierten Autostart und beim angeschlossenen Endgerät automatisch starten.

Durch die Aktivierung dieser Option können Sie die Änderung der HOSTS-Datei, die vom Betriebssystem zur Vereinfachung des Internetzugangs verwendet wird, sperren. Beliebige Änderungen dieser Datei lassen sich auf ein Virus zurückzuführen. Dies kann den Verlust des Zugriffs auf einige bzw. sämtliche Web-Inhalte als Folge haben.

Zurück

Nichts gefunden

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt