Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Häufig gestellte Fragen

Bevor Sie die INI-Datei finden, denken Sie daran, ob Sie diese Aktion wirklich freizugeben brauchen. Die Entfernung einiger Dateien (Archive und E-Mail-Boxen) kann den Datenverlust bewirken. Nach den Default-Einstellungen können solche Dateien nicht entfernt werden.

Wenn eine infizierte Datei im Archiv (ZIP, RAR usw.) gepackt ist oder ein Virus in der E-Mail, die in einer Datei der E-Mail-Box gespeichert ist, detektiert wird, kann Dr.Web nur das ganze Dateilager mit einem infizierten Objekt in die Quarantäne verschieben bzw. umbenennen. Nehmen wir an, dass im ZIP-Archiv 100 Dateien gespeichert sind und darunter eine Datei infiziert ist. Das ganze Archiv wird als infiziert eingestuft. Die Aktion „Entfernen“, wenn sie für das detektierte Virus getätigt wird, bewirkt die Entfernung des kompletten Archivs. Außer der infizierten Datei werden auch sonstige archvierte Dateien entfernt. Deshalb ist die Aktion „Entfernen“ für Archive und E-Mail-Dateien nach den Default-Einstellungen blockiert.

Wenn die Entfernungsoption für Archive und E-Mail-Dateien bei der Detektion von Viren erforderlich ist, kann sie aktiviert werden. In der Konfigurationsdatei drweb32.ini (Text-Konfigurationsdatei, die sich in demselben Verzeichnis wie Dr.Web befindet, der komplette Pfad C:\Program Files\DrWeb\ drweb32.ini) muss man bei den Einstelungen des Scanners [Windows] folgende Zeile einfügen:

EnableDeleteArchiveAction = Ja

Wenn die Zeile in dieser Sektion bereits vorhanden ist (EnableDeleteArchiveAction = No), muss man von Nein auf Ja umsteigen.

Zurück

Nichts gefunden

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Platz der Einheit 1. 60327 Frankfurt