Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Häufig gestellte Fragen

Um diese Frage zu beantworten, muss man den Unterschied zwischen einem Virus und einem Trojaner erkennen. Ein Virus fügt sein Code in die infizierte Datei ein. Die infizierte Datei besteht aus einer sauberen und einer verseuchten Komponente. Zusammen stellen sie eine infizierte Datei dar. Solche Dateien werden meistens von Dr.Web Antivirus desinfiziert. Dabei handelt es sich um die Desinfizierung einer Datei und nicht eines Virus.

Das Trojanerprogramm als selbst ist ein Malware-Träger. Der Trojaner schleust sich in eine saubere Datei nicht ein, er lebt ein vollfunktionales Leben eines regelrechten Computerprogramms. Deshalb können sie nur entfernt und nicht desinfiziert werden. Einige Trojaner schädigen verschiedene Systemobjekte wie z.B. Windows-Registry. Hier spricht man nur über die Desinifizierung des Systems und nicht des Trojanerprogramms. Der Triojaner wird entfernt, und die von ihm geschädigten Objekte werden wiederhergestellt.

Zurück

Nichts gefunden

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware
Entwickelt seit 1992
Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt
Antivirus im SaaS-Modell seit 2007
Technischer Support rund um die Uhr

Dr.Web © Doctor Web
2003 — 2021

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden