Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Häufig gestellte Fragen

Die Felder „Weißliste“ und „Schwarzliste“ enthalten jeweilige vertrauenswürdige und verdächtige E-Mails.

Wenn die E-Mail-Adresse des Ansenders in die Wießliste aufgenommen wird, wird die E-Mail auf Spam nicht analysiert. Sollten aber die Domainnamen der E-Mail-Adressen des Empfängers und Absenders übereinstimmen und dieser Domainname in die Weißliste mit *aufgenommen wird, wird die E-Mail auf Spam überprüft.

Wenn die E-Mail-Adresse des Absenders in die „Schwarzliste“ aufgenommen wird, wird die E-Mail ohne zusätzliche Analyse als Spam markiert. Das Feld muss folgerichtig ausgefüllt werden, E-Mails müssen auch mit „;“ voneinander getrennt werden. Die Verwendung von * anstatt eines Adressenteils ist auch zulässig. (z.B. *@domain.org bedeutet alle E-Mail-Adressen mit dem Namen domain.org).

Zurück

Nichts gefunden

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden