Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Häufig gestellte Fragen

Der Zugang zum Konto wird dem zuständigen Mitarbeiter des Kunden gewährt. Um den Zugang (Benutzername und Passwort) zum Konto zu erhalten, müssen Sie: 1) Ihre Dr.Web Seriennummeraktivieren (die Lizenz muss gültig sein) und 2) den Zugang zum Konto beantragen, indem Sie ein Support-Ticket mit Angabe der Seriennummer erstellen.

Sie brauchen sich nicht den Link zum Konto zu merken. Es reicht, sich die Webadresse https://www.drweb-av.de zu merken. Die Anmeldung erfolgt über das Profil-Widget auf jeder Seite der Dr.Web Website.

#drweb

Öffnen Sie das Widget, wählen Sie Mein Dr.Web für Geschäftsanwender und geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein.

#drweb

Wenn Sie das Konto "Mein Dr.Web für Geschäftsanwender" mit den sozialen Netzwerken verknüpfen, können Sie sich über soziale Netzwerke einloggen.

Führen Sie eine der folgenden Aktionen durch:

Den Zugang zum Administratorkonto können Sie anfordern.

Den Zugang zum Benutzerkonto gibt der Administrator frei.

Um das Passwort zurückzusetzen, klicken Sie auf dieser Webseite auf den Link Passwort vergessen?, füllen Sie das Formular aus und folgen Sie den Anweisungen, die an die hinterlegte E-Mail-Adresse des Administrators zugeschickt werden.

Wenn diese E-Mail-Adresse nicht mehr verwendet wird, erstellen Sie eine Support-Anfrage mit Angabe Ihrer Dr.Web Seriennummer (Lizenz). Die Lizenz kann nicht aktiv (abgelaufen und nicht verlängert) sein — der Zugang wird trotzdem wiederhergestellt.

Wenn Sie den Zugang zur Freigabe von Konten der Unternehmensmitarbeiter angefragt oder erhalten haben, wird für Sie der Dienst Neues Konto verfügbar sein.

Um ein Mitarbeiterkonto anzulegen, gehen Sie im Profil-Widget auf den Link Neu in der Gruppe Meine Mitarbeiter.

#drweb

Auf der Registerkarte Neues Konto füllen Sie das Formular mit Angabe von Mitarbeiterdaten aus.

#drweb

Benutzername und Passwort für den Zugang zum Konto werden vom System automatisch erstellt und an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Die Anzahl der Konten, die der Administrator für Mitarbeiter erstellen kann, ist unbegrenzt. Konten, die dem Administrator unterstellt sind, sind die der Benutzer. Benutzer haben keinen Zugang zum Bearbeiten des Administratorkontos. Der Administrator kann die Konten der Benutzer bearbeiten.

Über das Widget können Sie schnell zu den Tickets Ihres Unternehmens und zum Helpdesk-Kontaktformular gelangen. Es befindet sich in der Kopfzeile über dem Hauptmenü und ist als Fragezeichen-Icon abgebildet.

#drweb

Möglichkeiten des Widgets

Button Neue Support-Anfrage — zum Support-Formular wechseln.

Gruppe von Links Ihre Anfragen. Anfragen mit dem aktuellen Status:

  • Alle [число] – die Anzahl aller Anfragen des Unternehmens.
    ! Benutzer mit der Rolle Administrator sehen die Anfragen aller Konten. Benutzer mit der Rolle Benutzer sehen nur eigene Anfragen. Der Administrator kann für den Benutzer die Einsicht in alle Anfragen freigeben.
  • Nicht abgeschlossen [Anzahl] – eine Anzahl von Anfrangen, die in Bearbeitung sind (Tickets mit aktivem Status).
  • Zuletzt erstellt [Datum] – eine Anfrage, die von Ihnen zuletzt erstellt wurde.
Sie können eine Anfrage zu jeder Kategorie einsehen, indem Sie auf das entsprechende Datum klicken.

Sie können eine Support-Anfrage über das Widget Schreiben Sie uns oben rechts versenden.

#drweb

Klicken Sie dafür auf (Neue Support-Anfrage), um eine neue Anfrage zu erstellen oder zu früher erstellen Anfragen zu gelangen:

  • Alle [Anzahl] – die Anzahl aller Anfragen, die jemals in diesem Konto erstellt wurden (bezogen auf Ihr Unternehmen und erstellt von jedem Mitarbeiter mit Zugang zum Konto). Firmenanfragen werden ohne Verjährung im Konto gespeichert.
  • Nicht abgeschlossen [Anzahl] – die Anzahl der Anfragen, die derzeit von den Support-Mitarbeitern von Doctor Web bearbeitet oder von den Initiatoren noch nicht abgeschlossen wurden.
  • Zuletzt erstellt [Datum] – eine Anfrage, die zuletzt erstellt wurde.

! Kombinieren Sie nicht zwei oder mehrere nicht zusammenhängende Themen in derselben Anfrage. Verschiedene Fragen können von verschiedenen Diensten bearbeitet werden. Erstellen Sie ggf. mehr als eine Anfrage. Dadurch wird die Bearbeitung Ihrer Anfragen beschleunigt.

Ja, wenn 1) die Support-Anfrage über das Support-Formular im Konto versendet wurde oder 2) wenn eine Lizenz dieses Unternehmens beigefügt wurde.

Im Bereich Alle Konten finden Sie das Konto des jeweiligen Mitarbeiters. In der Spalte Ticket gehen Sie auf Alle.

#drweb

Der Name des Autors wird neben der Anfragen-ID angezeigt.

Wenn der Autor über ein Benutzerkonto im Bereich „Mein Dr.Web für Geschäftsanwender“ verfügt, können Sie sein Profil öffnen, indem Sie auf seinen Namen klicken.

#drweb

Entweder hat der Autor seine Anfrage über das Support-Formular gesendet, ohne sich im Bereich „Mein Dr.Web für Geschäftsanwender“ angemeldet zu haben, oder er verfügt über kein Benutzerkonto.

Klicken Sie auf den Link „Suche“ im Widget „Kontaktieren Sie uns“.

Verwenden Sie die im Service vorhandenen Filter.

#drweb

Klicken Sie auf den Link „Statistik“ im Widget „Kontaktieren Sie uns“.

In diesem Service können Sie Ihre Anfragen nach Status, Betreff oder Autor für die aktuelle Woche, den aktuellen Monat oder das aktuelle Quartal sortieren.

#drweb

Um einen anderen Zeitraum zu wählen, öffnen Sie die Registerkarte „Suche“.

#drweb

Klicken Sie auf den Link „Statistik“ im Widget „Kontaktieren Sie uns“.

Die Anfragen werden nach Status sortiert und in einer Tabelle angezeigt.

#drweb

Geben Sie den gewünschten Zeitraum an. Außerdem können Sie den Betreff (oder alle Betreffe) und den Autor (oder alle Autoren) auswählen. Um eine Liste der Tickets mit einem bestimmten Status einzusehen, klicken Sie auf den Link mit der Anzahl der Tickets in der Tabelle.

Klicken Sie auf den Link „Statistik“ im Widget „Kontaktieren Sie uns“.

Die Anfragen werden nach Rollen sortiert und in einer Tabelle angezeigt.

#drweb

Um Anfragen eines bestimmten Mitarbeiters einzusehen, wählen Sie diesen Mitarbeiter im Feld „Autor“ aus.

#drweb

Klicken Sie auf den Link mit der Anzahl der Anfragen in der Tabelle, um eine Liste der Anfragen mit einem bestimmten Status zu öffnen.

Gehen Sie zur Kontenliste, indem Sie über das Profil auf den Link Alle/Suche klicken.

#drweb

Finden Sie das passende Konto und klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche (Bleistift).

#drweb

Es öffnet sich eine Kontoseite, wo Sie die entsprechenden Felder anpassen können.

#drweb

Die Hauptaufgabe der Dr.Web Produkte ist maximaler Schutz vor Malware. Alle unsere Produkte werden vor der Veröffentlichung sorgfältig im Testlabor von Doctor Web getestet. Viele Dr.Web Produkte sind vom FSB, vom FSTEC Russlands etc. zertifiziert. Dies bestätigt unter anderem ihre Kompatibilität mit den unterstützten Betriebssystemen. Außerdem verfügen wir über entsprechende Zertifikate, die die Kompatibilität unserer Produkte mit russischen Betriebssystemen, Plattformen und cloudbasierten Lösungen nachweisen.

Konflikte zwischen unterschiedlichen Softwareprodukten können jedoch unmöglich vollständig ausgeschlossen werden. Es ist ebenso unmöglich, die einzigartige Softwareumgebung jedes Kunden in einem Testlabor zu simulieren. Darüber hinaus prüfen andere Softwarehersteller ihre Produkte nicht sorgfältig genug auf die Kompatibilität mit Virenschutzsoftware und informieren uns nicht über kommende Updates. So erfahren wir gegebenenfalls erst später von unseren Nutzern, dass es Kompatibilitätsprobleme gibt.

Daher empfehlen wir nachdrücklich: Nutzen Sie vor dem Kauf die Testversionen der Dr.Web Produkte. Falls Konflikte zwischen unserem Produkt und der in Ihrem Unternehmen verwendeten Software entstehen, wenden Sie sich an den technischen Support von Doctor Web und konsultieren Sie unsere Experten kostenlos. So helfen Sie uns, Fehler zu beheben und Dr.Web Produkte benutzerfreundlicher zu machen.


Wenn Sie keine Möglichkeit haben, eine Testumgebung vor Ort zu organisieren, können Sie gerne unseren Service Dr.Web LiveDemo zum Online-Testen nutzen.

Wir empfehlen, einen dedizierten Server zu nutzen. Wenn Sie die interne Datenbank, die zum Lieferumfang von Dr.Web Server gehört, und die dedizierte Hardware für den Dr.Web Server nutzen, können bis zu 1000 Objekte gleichzeitig geschützt werden. Mindestanforderungen an die Serverhardware (zuzüglich Ressourcen, die das Betriebssystem verbraucht):

  • Prozessor: CPU mit Unterstützung für SSE2 und einer Taktrate von 1,3 GHz.
  • RAM: mindestens 2 GB.
  • Speicherplatz: mindestens 80 GB.

Die Liste aller unterstützten Betriebssysteme finden Sie hier.

Nutzen Sie Dr.Web für Dateiserver. Das Produkt wird auf dem Server installiert, auf dem auch die Verzeichnisse liegen. Sie können diese Ordner auch aus der Ferne über das Netzwerk überprüfen. Diese Funktion ist z.B. in Dr.Web für Workstations enthalten.

Wenn Sie Dateien entfernt überprüfen möchten (damit die Virenprüfung die Leistung des Servers, auf dem sich die Dateien befinden, nicht beeinträchtigt), können Sie Dr.Web für Dateiserver Unix 11.1 verwenden. Dieses Produkt kann Dateien zur Überprüfung an einen Remote-Server senden und ein Cluster der Virenprüfung organisieren.

Um einen Remote-Scan durchzuführen, sollte die Komponente Dr.Web Spider Guard auf dem Server mit allen kontrollierten Netzwerkordnern installiert sein. Diese Komponente wird alle für den Scan relevanten Dateien an den Remote-Server senden. Das Antivirusmodul kann auf diesem Server nicht installiert werden, muss aber auf dem Remote-Server installiert sein.

Die Einstellungen für die Prüfung verschiedener Ordner können ebenfalls unterschiedlich sein.

Die Dokumentation für Dr.Web für Dateiserver UNIX finden Sie hier. Die zu installierenden Komponenten werden bei der Installation ausgewählt.

Wenn das lokale Netzwerk Ihres Unternehmens in mehrere isolierte, unabhängige Netzwerke unterteilt ist, die bereits installierten Antivirenserver nicht von jedem neuen Subnetz zugänglich sind, und Sie sich daher für die Installation unabhängiger Antivirenserver in den Subnetzen entschieden haben, sollte Ihre Lizenz entsprechend der Anzahl der Subnetze aufgeteilt werden. Wenden Sie sich dafür an Ihren Serviceanbieter. Nach der Aufgliederung wird Ihre alte Lizenz gesperrt.

Der Antivirenserver ist kostenlos in der Lizenz enthalten.

Wenn das lokale Netzwerk Ihres Unternehmens in mehrere isolierte, unabhängige Netzwerke unterteilt und Ihr Serversystem hierarchisch aufgebaut ist, können Sie die für den Schutz Ihrer Workstations notwendige Anzahl von Lizenzen auf jeden Netzwerkserver verteilen, ohne Ihre Lizenz aufzuteilen. Sie können beliebig viele Server installieren und verwenden. Der Antivirenserver ist kostenlos in der Lizenz enthalten.

Registrieren Sie Ihre Seriennummer für eine gültige Lizenz für Dr.Web Enterprise Suite.

Sie können Dr.Web CureNet! innerhalb der Lizenzlaufzeit für Dr.Web Enterprise Suite kostenfrei benutzen. Aber eine persönliche Distributionsdatei für Dr.Web CureNet! wird nur 1 Tag gültig sein. So müssen Sie jedes Mal, wenn Sie Dr.Web CureNet! brauchen eine Seriennummer registrieren. Jedes Mal wird für Sie eine persönliche Distributionsdatei für Dr.Web CureNet! generiert.

Die Antivirenprogramme verschiedener Hersteller unterscheiden sich durch ihre Effizienz, zumal kein Antivirenprogramm alle zur Zeit existierenden Programme nicht entdecken kann. Dies hängt mit einer hohen Entstehungsfrequenz neuer Viren sowie ihrer unglaublich großen Anzahl. Durch eine periodische Prüfung Ihres lokalen Netzwerks durch.Web CureNet! können Sie Ihren Virenschutz kontrollieren und PCs in Notfällen, wo Ihre Antivirensoftware versagt, desinfizieren.

Nein. Dr.Web CureNet! erfordert die Installation des Installationsassitenten auf einem PC im lokalen Netzwerk. Das ist aber ein großer Vorteil von Dr.Web CureNet!. Das Tool kann von einem USB-Datenträger gestartet werden.

Ja. Dr.Web CureNet! verfürgt über eine Architektur, die für das durch andere Antivirensoftware geschützte Netzwerk optimiert ist.

Laden Sie eine Demoversion des Programms, das Sie mit Möglichkeiten von Dr.Web CureNet! bekannt macht. Mit der Demoversion können Sie keine Remote-Desinfektion durchführen. Um Dr.Web CureNet! mit vollem Funktionsumfang herunterzuladen, müssen Sie eine Lizenz erwerben.

Um das Update von Dr.Web CureNet! durchzuführen, müssen Sie sich im persönlichen Bereich von Dr.Web CureNet! einloggen und eine aktuelle Version herunterladen. Wenn der Computer, von dem aus die Prüfung eines lokalen Netzweks durchgeführt wird, keine Internetverbindung hat, ist es dringend empfohlen, vor jedem Scanvorgang eine aktuelle Version von Dr.Web CureNet! herunterzuladen. Für jeden Anwender werden entsprechende Distributionsdateien für Dr.Web CureNet! erstellt.

Wenn Ihre Seriennummer für Dr.Web CureNet! noch nicht registriert ist, registrieren Sie diese hier. Im Endschritt wird ein Link zu Ihrer persönlichen Distributionsdatei für Dr.Web CureNet! generiert.

Wenn Sie Ihre Seriennummer fürDr.Web CureNet! bereits registriert haben, melden Sie sich in Ihrem persönlichen Bereich und laden Sie eine Distributionsdatei für Dr.Web CureNet! herunter.

Die Registrierung erfolgt auf dieser Seite. Im Endschritt der Registrierung wird ein Link zu Ihrer persönlichen Distributionsdatei für Dr.Web CureNet! generiert.

Sie können Dr.Web CureNet! für eine periodische Prüfung Ihres lokalen Netzwerks verwenden, wenn es durch keine Antivirensoftware geschützt ist oder Sie an der Effizienz Ihrer aktuellen Sicherheitssoftware zweifeln.

Achtung! Dr.Web CureNet! bietet keinen flächendeckenden Virenschutz für Ihr Netzwerk. Es ist ein Tool für die einmalige Prüfung und beugt nicht dem Eindringen von Malware ins lokale Netzwerk zwischen Scanzyklen vor.

Die Lizenzierung richtet sich nach Anzahl von Workstations, die geprüft und desinfiziert werden sollen. Lizenzlaufzeit: 10, 30 oder 365 Tage. Solche Laufzeiten sind dadurch bedingt, dass Dr.Web CureNet! ein Tool für die periodische (und nicht ständige) Prüfung ist.

Dr.Web CureIt! ist für die Prüfung einzelner PCs optimiert und kann für kleine Unternehmen empfohlen werden. Mit einem großen Computerbestand ist es mit hohem Administrations- und Zeitaufwand zu rechnen. Dr.Web CureNet! ermöglicht eine Remote-Prüfung Ihress lokalen Netzwerks im Hintergrundmodus. Der Systemadministrator kann alle Aktionen von einem PC aus und mit einer minimalen CPU-Auslastung durchführen.

Dr.Web Enterprise Suite ist für einen permanenten Schutz Ihres Netzwerks optimiert. Das ist ein leistungsstarkes Produkt mit einem großen Funktionsumfang. Zunächst muss aber die Rundumschutzlösung im lokalen Netzwerk eingerichtet werden. Dr.Web CureNet! erfodert hingegen keine Installation bzw. Einrichtung. Die Desinfektions-Scanner werden nach Abschluß eines Scanvorgangs automatisch entfernt.

Zurück

Nichts gefunden

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware
Entwickelt seit 1992
Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt
Antivirus im SaaS-Modell seit 2007
Technischer Support rund um die Uhr

Dr.Web © Doctor Web
2003 — 2021

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Bäderstraße 1
76530 Baden-Baden