Defend what you create

Mehr

Schließen

Meine Bibliothek
Meine Bibliothek

+ Zur Bibliothek hinzufügen

Support

Schreiben Sie uns

Ihre Anfragen

Rufen Sie uns an

+7 (495) 789-45-86

Profil

Häufig gestellte Fragen

  • Die grüne Spinne ist ein zuverlässiger Wächter Ihres PCs. Es ist das Icon von SpIDerGuard, der eine der Antivirenkomponenten darstellt. Der Datei-Monitor scannt alle Dateien „On access“ und unterbindet jegliche Infektionsanschläge.
  • Die grüne Spinne mit einem weißen Umschlag in der Systemleiste ist ein Icon der zweiten Komponente des Antivirenschutzes Dr.Web und zwar des E-Mail-Monitors SpIDerMail. Er überwacht sämtliche ein- und ausgehende Korrespondenz Ihres E-Mail-Clients.
  • Die Spinne mit einem grünen Zifferblatt im Hintergrund symbolisiert die Hilfsutility Dr.Web und zwar den Terminplaner, der eine entsprechende Aktualisierungsfrequenz und den Start des Antiviren-Scanners einstellen kann. Bei der Installation übermimmt der Terminplaner nach den Default-Einstellungen zwei Aufgaben: stündliches Herunterladen von Aktualisierungen aus dem Internet und tägliches Scannen aller Festplatten um 15 Uhr. Die letzte Option ist blockiert und Sie entscheiden, ob sie aktiviert oder deaktiviert werden soll.

Sie müssen eine aktuelle Distributionsdatei von unserer Website herunterladen und diese installieren.

Beim Kauf eines Antivirenprogramms erhalten Sie ein Lizenzzertifikat, wo alle Informationen zum entsprechenden Produkt enthalten sind. Dieses Produkt müssen Sie zwar installieren.

Dies können Sie folgenderweise tun:

  1. Deaktivieren Sie den Selbstschutz (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dr.Web Icon im Systemtray, wählen Sie Selbstschutz deaktivieren aus, geben Sie den Sicherheits-Code ein und klicken Sie auf Selbstschutz deaktivieren). Kopieren Sie die Schlüsseldatei drweb32.key aus dem Ordner C:\Program Files\DrWeb (bzw. dem Ordner, wo das Antivirenprogramm installiert ist) auf einen Wechseldatenträger. Während der Installation des Antivirenprogramms unter einem neuen Betriebssystem geben Sie den Pfad zur Datei drweb32.key an.
  2. Laden Sie die letzte Version von Dr.Web Antivirus von unserer Webseite herunter und starten Sie die Installation. Geben Sie währen der Installation Ihre Seriennummer ein. Der Schlüssel wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Die Installation mehrerer Antivirenprogramme ist nicht erlaubt. Die Programme werden miteinander in Konflikt treten. Dies kann zur Verlangsamung bzw. Funktionsunfähigkeit Ihres Systems führen. Wenn Antivirensoftware auf Ihrem PC bereits installiert und Sie ein neues Produkt installieren wollen, müssen Sie das vorhandene Antivirenprogramm zunächst deinstallieren.

Wenn Sie ein weiteres Antivirenprogramm installieren wollen, dann tun Sie es auf Ihr eigenes Risiko. Sie haften auch für unvorhersehbare Folgen bis hin zur Funktionsunfähigkeit Ihres Betriebssystems wegen einer solchen Installation.

Das Antivirenprogramm besteht aus Modulen. Einige von ihnen funktionieren im 32-Bit-Modus, die anderen (z.B. SpIDer Guard, Selbstschutz-Modul, Firewall) — im 64-Bit-Modus. Dies ist darauf zurückzuführen, dass 64-Bit-Komponenten als Treiber auftreten, die im Engine-Modus funktionieren (von daher ist die Installation von 64-Bit-Treibern erforderlich). Komponenten, die im 32-Bit-Modus funktionieren, sind Prozesse im Benutzer-Modus. Die Möglichkeiten der 32-Bit-Prozesse reichen zur Zeit dafür völlig aus, um einen zuverlässigen Virenschutz zu gewährleisten.

Um zu bestimmen, welche Version des Betriebssystems (32 oder 64 Bit) Sie haben, klicken Sie auf Start–>Programme–>Zubehör–>Systemprogramme–>Systeminformationen. Nehmen Sie Rücksicht auf Systemtyp: wenn dort x86 (oder x32) angegeben ist, verfügen Sie über ein 32-Bit-Betriebssystem; wenn dort x64 angegeben ist, haben Sie ein 64-Bit-Betriebssystem. So müssen Sie auch eine entsprechende Distributionsdatei auswählen.

Um die Version Ihres Antivirenprogramms zu bestimmen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Dr.Web Icon im Systemtray und wählen Sie Über das Programm aus. Im geöffneten Fenster können Sie die Version von Dr.Web Antivirus sowie Versionen aller Programm-Module einsehen.

Um zu bestimmen, welches Dr.Web Produkt auf meinem PC installiert ist, ziehen Sie den Maus-Cursor auf Dr.Web Icon im Systemtray. Während der Default-Installation erscheinen im geöffneten Fenster alle installierten Antivirus-Komponenten. Auf diese Weise können Sie bestimmen, welches Produkt auf Ihrem PC installiert ist.

  • Dr.Web Antivirus für Windows: SpIDer Guard, SpIDer Mail.
  • Dr.Web Antivirus Pro: SpIDer Guard, SpIDer Mail, Firewall.
  • Dr.Web Security Space: SpIDer Guard, SpIDer Mail, SpIDer Gate, Elterliche Kontrolle (Kinderschutz).
  • Dr.Web Security Space Pro enthält: SpIDer Guard, SpIDer Mail, SpIDer Gate, Elterliche Kontrolle, Firewall.

Vor der Installation ist es dringend empfohlen, folgende Aktionen durchzuführen:

  • Alle kritischen Updates von Microsoft für die Version Ihres Betriebssystems installieren (die Updates können von der Website windowsupdate.microsoft.com herunterladen);
  • Dateisystem mit Standardwerkzeugen prüfen und entdeckte Fehler beheben;
  • Aktive Anwendungen schließen.

Um die Installation im normalen Modus zu starten, verwenden Sie eine der folgenden Methoden:

  • Wenn das Installationspaket als ausführbare Datei geliefert wird, führen Sie diese Datei aus.
  • Wenn das Installationspaket auf einer CD geliefert wird, legen Sie sie ins Laufwerk ein. Wenn der Autostart aktiviert ist, wird die Installation automatisch gestartet. Wenn der Autostart deaktiviert ist, führen Sie autorun.exe auf dieser CD aus. Es öffnet sich ein Fenster mit einem Autostart-Menü.

Führen Sie jetzt folgende Aktionen aus:

  • Klicken Sie auf Installieren.

Folgen Sie den Anweisungen des Installationsassistenten. Im beliebigen Schritt vor dem Kopieren von Dateien auf Ihren PC können Sie zwei Schaltflächen benutzen:

  • Um zum vorangegangenen Schritt zurückzukehren, klicken Sie auf Zurück;
  • Um zum folgenden Schritt zu übergehen, klicken Sie auf Weiter;
  • Um die Installation zu unterbrechen, klicken Sie auf Abbrechen.

Um die Protokolldatei des Assistenten zu öffnen, klicken Sie auf Start–>Ausführen. In der geöffneten Zeile geben Sie

%temp%\drweb-setup.log  
ein.

Klicken Sie auf OK.

Die Default-Installation installiert automatisch alle Komponenten des Antiviruspakets im Ordner C:\Program Files\DrWeb\ mit Standardeinstellungen.

Die Benutzerdefinierte Installation ermöglicht es Ihnen, ein Set der zu installierenden Komponenten (z.B. wenn die Firewall nicht erforderlich ist, kann sie nicht installiert werden) ui bestimmen, einen Ordner für die Installation zu definieren und den Update-Server einzustellen.

Der Task-Planer ist ein integrierter Windows-Dienst. Wenn der Task-Planer fehlt, ist Ihr System ernsthaft beschädigt. Stellen Sie den Task-Planer wiederher und starten Sie die Installation Ihres Antivirenprogramms neu.

Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie eiu Update für Windows herunterladen und installieren. Starten Sie anschließend Ihr Antivirenprogramm neu.

Dies bedeutet, dass die Distributionsdatei nicht komplett heruntergeladen wurde.

  • Versuchen Sie es, die Installationsdatei erneut herunterzuladen.
  • Wenn der Fehler wiederholt auftaucht, laden Sie die Installationsdatei über einen anderen Browser herunter oder greifen Sie auf einen Download-Manager (wenn Sie eine instabile Internetverbindung haben, kann die Installationsdatei komplett heruntergeladen werden) zu.
  • Wenn das auch nicht hilft, wenden Sie sich bitte an den technischen Support von Doctor Web.

Zurück

Nichts gefunden

Führender russischer Hersteller von Virenschutzsoftware

Entwickelt seit 1992

Dr.Web wird in mehr als 200 Ländern genutzt

Antivirus im SaaS-Modell seit 2007

Technischer Support rund um die Uhr

© Doctor Web
2003 — 2019

Doctor Web ist ein russischer Entwickler von IT-Sicherheitslösungen unter dem Markennamen Dr.Web. Dr.Web Produkte werden seit 1992 entwickelt.

Doctor Web Deutschland GmbH. Quettigstr. 12, 76530 Baden-Baden